Archiv der Kategorie: Trends

Nagellack Tipps

1. Mai 2018

The Tampa These types of Super centered high of the very first time period, outshooting the actual Ottawa Senators 14-4 within the very first time period. Cedric Paquette Jersey Strangely enough, in spite of their own unpleasant hostility, Andrei Vasilevskiy Jersey the actual Super couldn’t discover a way in order to cash in on the efforts as well as, once more, Carter Verhaeghe Jersey possess eliminated scoreless within the very first time period.

On the actual vibrant aspect, Jonne Tammela Jersey the actual Tampa These types of Super ongoing their own domination from the Senators within the 2nd amount of perform. This time around, Dominik Masin Jersey these people could take full advantage of their own possibilities; particularly about the Energy Perform.

It had been simply two: twenty five to the 2nd time period once the Tampa These types of Super might obtain very first chance in the Energy Perform because Senators defenseman Cody Ceci will be delivered to the actual container for 2 min’s with regard to Higher Adhering Super ahead Jonathan Drouin.

More through Mounting bolts through the Bay

10/22 10/22 Tampa These types of Super FARRENHEIT John Boyle Nailed Within the Encounter Through Stay (Video)10/22 Tampa These types of Super GRAMS Andrei Vasilevskiy To begin Towards Senators10/22 Tampa These types of Super Turn to Rebound Back again Towards Senators10/21 Tampa These types of Super: Wearing down The actual Good and the bad From the Very first Reduction

This might open up the doorway for that Lightning’s Energy Perform device in order to sparkle.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kleine Tipps, große Wirkung: Perfekte Fingernägel für die neuen Nagellack-Trends 2011

Unter der Farbe: Base Coat ist Pflicht!

Seit Chanels Mega-Nagellack-Farben tragen wir die aktuellen Modetrends ganz einfach auf den Fingern. Trendiger Nagellack ist günstiger als eine neue Handtasche und lässt sich im Handumdrehen durch eine neue Nuance ersetzen. Der Wow-Effekt klappt allerdings nur mit optimal gepflegten Händen und Fingernägeln.

Alle Nagelpflege-Tipps auf einen Blick

Besonders in der kalten Jahreszeit leidet die Haut unter frostigem Wetter einerseits und überheizten Räumen andererseits. Eine gute Handcreme ist daher ein optimaler Begleiter und kann bei spannenden oder zur Trockenheit neigenden Händen mindestens einmal täglich angewendet werden. Einen Extra-Kick Pflege holen sich Fingernägel und Hände, wenn sie mit einem reichhaltigen Nagelöl eingerieben werden. Alternativ kann man auch ein gutes Öl aus der Küche wie Olivenöl zur Handpflege verwenden.

Eine besonders schonende Nagelpflege lässt gestresste Fingernägel wieder zur Ruhe kommen. Hierbei werden die Nägel mit einer Glas- oder Sandpapierfeile gekürzt und in Form gefeilt. Störende Nagelhaut wird zuerst mit Nagelöl aufgeweicht und dann mit einem Nagelhautschieber zurück geschoben. Auf Nagelscheren und Metallfeilen verzichten.

Nagel-Styling: Die aktuellen Trends

Die Hände und Nägel sind perfekt vorbereitet. Jetzt geht es ans Fein-Tuning. Im Trend liegen weiterhin kurze Fingernägel mit wenigen Millimetern Länge. Die Nägel werden je nach Geschmack leicht eckig oder in eine ovale Form gefeilt. Vor dem Auftrag des Farb-Lackes wird immer eine Grundierung, also ein Base Coat aufgetragen.

Im neuen Jahr erwarten uns viele aufregende Nagellack-Farben. Zu den aktuellen Trends gehört die Farbe Gold: Edle goldige Nagellacke sind der Hit. Und sie passen perfekt zu Schwarz.

Als weiterer Nagellack-Trend kündigt sich zudem die Farbe Nude an: Hautfarbenes Beige und Rosa stehen ganz oben auf der Nagelack-Einkaufsliste. Der Nude-Farbtrend ist übrigens ein Look, der jeder Frau steht – Beige, Nude und Rose passen ins Büro und geben einen Trend-Lack in klassischer Farbgebung ab.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Sterne sehen: Schwarzer RIK Nagellack von Uslu Airlines

RIk von Uslu Airlines. Foto: Uslu Airlines

Das Jahr neigt sich nach zahlreichen Nagellack-Überraschungen von Chanel & Co. Nun langsam seinem Ende entgegen. Aber halt – hier kommt noch ein absolutes Must Have von Uslu Airlines! Der neue Nagellack RIK lässt uns Sterne sehen.

Schwarze Sternchen für die Fingernägel

RIK nennt sich die neue Nagellack-Sensation aus dem Hause Uslu Airlines. Eigentlich steht RIK für Carillo auf Costa Rica. Was auf den ersten Blick wie ein normaler schwarzer Nagellack aussieht, entpuppt sich beim Auftragen als absolutes Highlight für Fingernägel, die gern auffallen: RIK ist ein transparentes Schwarz, fast schon durchsichtig. Der raffinierte Lack enthält schwarze Sternchen, die sich wie herkömmliche Glitter-Partikel auf den Nagel legen. Dieser Look ist geheimnisvoll und stylisch – und das erste Kind aus der „Fashion Designer“ Serie von Uslu Airlines.

Der neue Nagellack RIK von Uslu Airlines ist in Zusammenarbeit mit der Modedesignerin Ulrika Lundgren entstanden. Wenn sie nicht gerade Nagellacke designt, zeigt sich Ulrika aus Amsterdam für ihr Label Rika verantwortlich. Auch in den Kollektionen von Lundgren spielen Sterne eine wichtige Rolle. Was lag also näher, als die sympathischen Sternchen auch in diesem Nagellack zu verewigen?

Der perfekte Nagellack für raue Winter und wilde Silvesternächte

Dieser zauberhafte Nagellack von Uslu Airlines hat das Zeug zum neuen Must Have. Mit seinen schwarzen Sternchen kommt RIK auch gerade rechtzeitig zur rauschenden Silvesternacht am 31. Dezember. In Kombination mit einem Abend- oder Cocktailkleid in Schwarz oder Silber verfehlt der neue Lack von Uslu Airlines seine Wirkung nicht. Der transparente Style sorgt dafür, dass RIK nicht zu auffällig oder gar overdressed rüber kommt. Die neue Trend-Kreation von Uslu Airlines ist eine perfekte Alternative zum klassischen, schwarzen Nagellack und bunt schimmernden Glitzer-Varianten für Silvester. So stilgerecht feiert es sich mit Sekt und guter Laune doch gleich doppelt zu gut rein.

Erhältlich bei Uslu Airlines

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So wird weißer Nagellack richtig aufgetragen und gestylt

Weißer Nagellack von P2

In den letzten zwei Jahren wurden die Trendfarben für Nagellacke schon fast ausgeschöpft: Auf Türkis folgte Taupe, Jeansblau, Nude, Grün, Rot, Nicht zu vergessen die Neonfarben wie Gelb und schrille Blautöne. Es ist jetzt also an der Zeit für die Nicht-Farben wie Weiß, auch mal groß rauszukommen.

Weißer Nagellack: So wird der Lack richtig aufgetragen

Schon darüber nachgedacht, die immer zahlreicher werdenden Nagellacke in Weiß aus dem Trendregal auszuprobieren? Weiß wurde bereits bei In-Brands wie Uslu Airlines und auch bei günstigen Anbietern wie P2 gesichtet. Da Nagellack in Weiß ganz besonders perfekt gelingen muss, ist eine gründliche Vorbereitung Pflicht. Für gestresste Hände eignet sich sehr gut ein entspannendes Nagelbad. Die Haut wird damit bestens auf die Maniküre vorbereitet. Die Nägel lassen sich leicht schneiden und feilen, die störende Nagelhaut einfach zurück schieben. Weiß verfärbt die Nägel zwar nicht – ein Unterlack ist aber trotzdem empfehlenswert. Unterlacke gleichen Unregelmäßigkeiten der Nageloberfläche aus und verlängern die Haltbarkeit des Nagellacks.

Weißer Nagellack passt zu kurzen Fingernägeln. Der weiße Lack wird immer in zwei Schichten aufgetragen um perfekt zu decken. Nach einem einmaligen Farbauftrag der Farbe Weiß sind meist noch hellere Stellen sichtbar. Also trocknen lassen und einen zweiten Farbauftrag darüber setzen. Ein transparenter Überlack schützt den Lack vorm Abblättern.

Trend-Tipp: Über weißem Nagellack einen Überlack mit Matt-Effekt auftragen. Matte Lacke waren die großen Stars der internationalen Modewochen 2010.

Wozu passt weißer Nagellack?

Nagellack in Weiß ist trendiger als der Klassiker French Nails und weniger poppig als die bunten Farbtrends. Weiß passt im Gegensatz zu Knallfarben auch ins Büro und peppt sogar die weiße Bluse auf.

Trend-Tipp: Cremeweiß und Offwhite-Töne als Alternative zum Reinweiß.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Chanel Riva: Der hellblaue Nagellack Trend

Für die neuen Nagellack Trends zeigt sich seit einigen Saisons das renommierte Modehaus Chanel verantwortlich: Die neuen Nuancen von Chanel erreichten alle Kultstatus. Jetzt steht wieder eine neue Nuance in den Startlöchern, die ab dem 1. Dezember die Fingernägel erobert. Riva heißt die neue Nagellack-Farbe aus dem Hause Chanel – ein zartes Hellblau aus der Upcoming-Cruise Collection 2010/2011 der Designermarke

Hellblau für das Cote d`Azur Feeling

Die neue Nuance Riva von Chanel ist ein angenehmes Pastellblau mit leichtem Schimmer in Metallic. Die Farbe kommt in kleinen Fläschchen am 1. Dezember in den Fachhandel. Riva wird in den Makeup-Studios von Chanel in den Metropolen Paris, New York und London zu bekommen sein. Wie auch seine Vorgänger ist auch das limitierte Hellblau vermutlich schnell vergriffen. Schon die Nuancen Jade, Paradoxal und Particuliere von Chanel lösten einen regelrechten Hype aus.

Ein Nagellack wie die Cote d`Azur

Peter Philips, der Chanel Kreativdirektor für den Bereich Make-up, ließ sich für die neue Nuance Riva vom mondänen Südfrankreich der 70er Jahre inspirieren. Der neue Chanel Nagellack trägt die Nummer 277 und harmoniert perfekt mit der neuen Cruise Collection, die bereits in St. Tropez präsentiert wurde.

Einen Ausblick auf die neue Trendnuance Riva zeigt hier Mode.net…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Nagellack-Trends: Die Farbe Blau kommt

Blauer Nagellack von Uslu Airlines. Foto & erhältlich bei: www.usluairlines.com

Die Nagellack-Trends geben sich in dieser Saison die Klinke in die Hand. Nach Paradoxal von Chanel, der Farbe Türkis als angesagte Sommer-Nuance und Neonfarben steht nun der nächste Farbtrend vor der Tür: Blau.

Blau auf den Nägeln und überhaupt

Denim ist Trend. Gut, dass mit der Farbe Blau nun auch gleich der passende Nagellack nachgereicht wird. Die Farbpalette reicht von metallisch schimmerndem Dunkelblau bis zu kräftigem Mittelblau und hellen Nuancen. Zu den Highlights der blauen Modesaison gehört das Aufsehen erregende Nachtblau von Armani mit der Nummer 47. Weitere Trend-Nuancen in Blau gibt es unter Anderem bei der angesagten Marke OPI und bei Uslu Airlines. Die trendigen Blautöne passen perfekt zur herbstlichen Stimmung und ergeben mit dem Ebenfalls-Trend Beere ein geheimnisvolles Duo.

Blauer Nagellack perfekt gestylt

Die angesagten Nuancen in Blau sind schon fast Pflicht für alle Trendsetterinnen, die Denim lieben. Ein geheimnisvolles Dunkelblau mit trendigem Schimmer passt perfekt zu abendlichen Looks und dunklen Farben. Sattes Blau aus der Farbpalette Mittelblau ist der perfekte Partner für den Jeanslook und die Modetrends der Herbstsaison. Helles Blau ist jetzt im Herbst nur noch selten zu sehen, mischt aber als frische und selbstbewusste Nuance mit, die Trend-Girls perfekt steht.

Den neuen Nagellack richtig auftragen

Was für alle kräftigen Nuancen gilt, trifft auch auf Blau zu: Dunkler Nagellack wird immer in zwei Schichten aufgetragen. Pflicht ist ein Unterlack zum Schutz vor unerwünschten Verfärbungen. Ein Topcoat verlängert die Haltbarkeit des Nagellacks.

Tipp: Matte Nagellacke sind auch ein heißes Trend-Thema. Wie wäre es mal mit einem matten Mittelblau zur Jeans? Topcoats für ein mattes Finish gibt es unter Anderem bei P2.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Die Nagellack-Trends von Sula Beauty

Abseits der großen Beauty-Brands sorgen seit ein paar Jahren zahlreiche Newcomer für Furore, die mit neuen Konzepten und Farben Bewegung in das Beauty-Segment bringen. Eines dieser Labels ist das kanadische Brand Sula Beauty. Ein weiteres ist die NAgelserie von Leighton Denny und man sollte sich diese nicht entgehen lassen.

Das ist Sula Beauty

Sula Beauty wurde 2006 von Susanne Lang gegründet und vertreibt seine Beauty-Produkte von Toronto/Kanada in Nordamerika und Großbritannien. Die Düfte und Make Up-Trends von Sula passen zu Frauen von 16 bis 60. Sula setzt auf tragbare Düfte und Kosmetik – Trendsetterinnen, die sich nicht festlegen wollen, tragen auch zwei Parfüms und wechseln ihre Nagelfarbe passend zur aktuellen Stimmung. Sula fühlt sich dieser Philosophie verpflichtet: „Break Rules, Set Trends, And Always Play Pretty“.

Die Beauty-Produkte und Nagellacke von Sula

Sula Beauty bietet verschiedene Parfüms ab 32 Dollar an. Die Nagellacke von Sula in angesagten Trendfarben zeichnen sich durch das Paint- and Peel-Prinzip aus: Die Lacke sind abziehbar und lassen sich problemlos ohne Nagellackentferner wieder abziehen. Die Paint & Peel-Lacke werden als Duo und Trio mit Überlack angeboten. Die aktuelle Farbpalette reicht von Azurblau über verschiedene Lila- und Beerentöne bis zu Knallrot. Die Nagellacke von Sula Beauty werden auf Wasserbasis hergestellt und trocknen sehr schnell. Der Überlack verlängert die Haltbarkeit des Nagellacks. Die Farben werden wie gewohnt in zwei Schichten aufgetragen und sollten 15 Minuten aushärten. Sula empfiehlt, den Kontakt mit heißem Wasser für drei Stunden nach dem Farbauftrag zu vermeiden.

Die trendigen Peel Off-Nagellacke von Sula lassen sich sehr leicht vom Nagel abziehen. Wird abziehbarer Nagellack etwa der neuste Trend?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Military: Auch auf den Fingernägeln der In-Trend

Nagellack von Bernhard Wilhelm für Uslu Airlines. Foto & erhältlich bei: www.usluairlines.com

Vom Catwalk rein in die Klamottenläden: Der Military Style ist im Modeherbst 2010 wieder da. Wer jetzt um ein paar trendige Khaki-Klamotten rund um den modischen Dauerbrenner Parka aufrüstet, liegt genau richtig. Und das Beste: Khaki steht jeder Frau. Die angesagte Farbe wird als elegantes Abendkleid und robuste Armee-Jacke getragen. Ein Trend, der auch die brandaktuellen Nagellacke bereits erreicht hat.

Die Military Must Haves im Modeherbst 2010 im Überblick

Der Army-Klassiker dieser Modesaison ist bereits kampferprobt: Der coole Parka hängt bei vielen Trendsetterinnen noch im Schrank. Egal ob echte Military-Fashion aus alten Armee-Beständen oder trendiger Designer-Parka: Jacken sind jetzt khakifarben. Parkas sind nach all den Mänteln und kurzen Jacken eine willkommene Abwechslung im Kleiderschrank, die an legeren Tagen wie beim Brötchen holen am Sonntag so richtig Spaß macht. Die angesagten Parkas werden zur Jeans getragen, passen aber in der stylischen Designervariante auch zu frechen Blusen. Ein echtes Kombinationstalent. Neben Parkas sind in diesem Herbst alle Klamotten im Army-Look angesagt – Hauptsache Khaki, lautet die Devise. Der Trend lässt sich mit einem Shirt oder Pullover in Armeegrün ganz leicht mitmachen. Gestandene Trendsetterinnen holen auch ihre alten Armyhosen wieder aus dem Schrank. Wirklich angesagt sind jetzt jedoch feminine Interpretationen der guten alten Armyhose in äußerst figurbetonter Schnittform wie der Röhre.

Die Farbe Khaki jetzt auch für die Fingernägel

Wo ein Fashiontrend ist, lassen auch die korrespondierenden Nagellacke nicht lange auf sich warten. Diese Herbstsaison steht also ganz im Zeichen der Farbe Khaki und weil grüne Lacke jetzt ohnehin trendig sind, erstreckt sich die Farbpalette eben auf alle Nuancen der Farbe Grün. Neben klassischem Khaki und Armeegrün kommt auch das angesagte Mintgrün zum Parka auf die Nägel.

Trendfaktor: 100 Prozent.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Neue Nagellacke von Uslu Airlines & Bernhard Wilhelm

Nagellack von Bernhard Wilhelm für Uslu Airlines. Erhältlich bei usluairlines.com. Foto: Uslu Airlines

Wenn die Berliner In-Kosmetikmarke Uslu Airlines insgesamt 19 trendige Nagellacke mit Designer Bernhard Wilhelm auflegt, schaut die Trend-Gemeinde ganz genau hin. Die Lacke von Uslu und die exzentrische Mode-Ideen von Wilhelm sind nämlich Kult und ergeben zusammen die lässigen Trendfarben für angesagte Herbst-Nägel.

Der Designer Bernhard Wilhelm

Bernhard Wilhelm kommt eigentlich aus Ulm und gehört zur zweiten Generation der Belgischen Modemacher. Der Designer schrieb sich mit 20 Jahren an der Königlichen Akademie in Antwerpen ein und arbeitete als Student unter Anderem mit und für Vivienne Westwood. Im Jahr 1999 zeigte Wilhelm seine erste Kollektion auf dem Catwalk und erregte mit seinen exzentrischen Entwürfen schnell Aufmerksamkeit. Bernhard Wilhelm mischt Trachten, Strick und Patchwork. Er heuert seine Models auch mal spontan vor großen Modeschauen an und hinterlässt gern Affenhand und Küchenmesser auf seinen Etiketten. Zu den Fans des Designers gehört Björk – ebenfalls ein Kind der Exzentrik.

Bernhard Wilhelm für die Fingernägel

Die Kooperation von Uslu Airlines und Bernhard Wilhelm hat insgesamt 19 angesagte Nagellacke hervor gebracht. Mit dabei die Töne Gold, Weiß, Mint, Orange und Grau-Blau.

Bernhard Wilhelm betritt mit diesen Nagellacken experimentelles Neuland in der Kosmetik. Der bekannte Designer ist kein Hansdampf in allen Gassen und widmet sich ausschließlich der Mode.

Die neuen Nagellacke haben gute Chancen, im Herbst zu den Must Haves unter den Fingerfarben gezählt zu werden. Nagellack – das wissen wir ja bereits – ist die neue Handtasche und gehört auch in der Herbst- Wintersaison 2010/2011 unbedingt dazu.  Die insgesamt 19 Farben von Bernhard Wilhelm sprechen vom unschuldigen Weiß bis zum Tarn-Grün alle Geschmäcker und Modetrends an. Wählen Sie ihre Lieblings-Nuance und lackieren Sie los!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Jetzt auch in Deutschland erhältlich: priti NYC Nagellack

Foto: Allforeves.com PR

Nagellacke werden jetzt ökologisch korrekt. Mit diesem Konzept haben es die Nagellacke von Butter London und priti NYC schon auf die Catwalks und jetzt auf die Finger zahlreicher Trendsetterinnen geschafft. Die Nagellacke kommen ohne Tuluwl, den Weichmacher DBP und Formaldehyd aus und sind daher eine ideale Alternative zu handelsüblichen Lacken. Die Nagellacke von priti NYC waren auf der Fashion Week in New York schon bei Donna Karan und Tommy Hilfiger zu sehen. Der neue Bio-Nagellack kommt mit einer breit gefächerten Farbpalette daher, die keine Klassiker-Nuancen und Trendfarben vergisst.

Nagellack von priti NYC jetzt online erhältlich

All For Eves ist ein Online-Store für Biokosmetik und bietet jetzt auch die angesagten Nagellacke von priti NYC zum Bestellen an. Liebhaberinnen der Bio-Lacke in vielen zauberhaften Farben erreichen den Store im Netz unter allforeves.com.

Die angesagte Linie priti NYC wurde von Kim D`Amato, einem Ex-Model 2005 ins Leben gerufen. Die innovative Gründerin verfolgt mit ihren Nagellacken konsequent das aufstrebende Bio-Rezept und wurde dafür mit vielbeachteten Auftritten ihrer Farben auf den Laufstegen der Fashion Weeks geehrt. „Priti“ ist Sanskrit und bedeutet „mit Liebe“ und ist damit gleichzeitig die Philosophie der Marke. Alle Lacke tragen Namen von Pflanzen wie Ladykiller Crocus. Von priti NYC ist auch ein Nagellackentferner aus Soja erhältlich.

Die Bio-Trendmarke ist bei All For Eves in über 30 angesagten Nuancen erhältlich. Die Bio-Lacke von priti NYC aus biologischen Inhaltsstoffen kosten 15,50,- Euro und sind damit sogar etwas günstiger als Farben aus dem Designer-Kosmetikregal.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)